Alle Artikel in: Styles

Volvo V90 Cross Country: Der coole Kombi

Man hat mitunter das Gefühl, Kombis seien aus der Mode geraten. Stattdessen prägen SUVs das Straßenbild. Ein Freund von mir ist großer Kombi-Fan und ärgert sich regelmäßig über die Traktoren, wie er die SUVs nennt, die die Städte überfluten. Besonders in Parkhäusern wird es für die Geländewagen oft abenteuerlich. Im Frühling ergab sich für mich eine Gelegenheit, mit dem Volvo V90 Cross Country in der Luxusausstattung „Ocean Race“ mal wieder etwas Kombi-Feeling zu spüren. Das Motto dieses Premium-Kombis: Sportlich-elegant trifft auf robust. Perfekt um eine Landpartie in meine Heimat Wewelsburg zu unternehmen. Der V90 eignet sich mit fast 5 Meter Länge und einem Kofferraumvolumen von 560 Litern perfekt als Transportfahrzeug. Zum Vergleich: Der XC90 – das SUV-Flaggschiff aus dem Hause Volvo – ist nur wenige Millimeter länger. In Wewelsburg angekommen, steuere ich zunächst die Waschanlage an, um den Volvo optimal für ein kleines Fotoshooting vorzubereiten. Schließlich soll die elegante Metallic-Lackierung „Crystal White Pearl“ perfekt zur Geltung kommen. Doch was ist der Vorteil eines Kombis? Für meinen guten Freund ist es die Mischung aus praktisch und sportlich. …

Infiniti Q50: Neues Design vor donnernder Kulisse

Porto – hier stößt der Atlantik barsch gegen die Felsen und die Wellen erreichen ungeahnte Dimensionen. Ungeahnte Dimensionen erreicht auch die Nissan-Premiummarke INFINITI mit ihrem Q50. Die schicke Limousine wird nach einem gelungenen Facelift in Porto präsentiert und wir haben die Gelegenheit, die charmante Stadt mit dem Q50 zu erkunden. Die vielen bunten Häuschen mit ihrem morbiden Charme bilden den perfekten Kontrast für das elegante Gefährt. Der Q50: Ein Designwunder Der athletische Frontstoßfänger und der großzügig strukturierte Doppelbogengrill machen den Q50 unverwechselbar und geben ihm einen eigenen Charakter. Das Heck kommt in einem klassischen Design daher. Im Innenraum trumpft der Q50 desingmäßig so richtig auf: Gleich zwei Touchscreens in der Mittelkonsole, hübsche Zierringe um die Instrumente, mattiertes Chrom und Klavierlack werden vereint. Auch wenn man im ersten Moment den Eindruck hat, von den Design-Details überfrachtet zu werden, so weiß man die dahinter integrierte Technik schnell zu schätzen. Platz hat man sowohl vorne als auch hinten reichlich. Gerade für lange Fahrten ein unschätzbarer Vorteil. Unser Hotel: Arts & Residence Casa do Conto Mit der Premium-Sportlimousine erregen wir …

Volvo XC40: Mit dem Kompakt-SUV in Schnee und Eis

Der Winter lässt uns in diesem Jahr nicht los. Eisige Temperaturen und Schnee wollen einfach nicht verschwinden. Umso besser, wenn man ein Gefährt hat, welches einen sicher durch die kalte Jahreszeit bringt. Wir hatten Anfang Februar die Gelegenheit, den Volvo XC40, den neuen Kompakt-SUV der schwedischen Premiummarke, auf den verschneiten Straßen Österreichs sowie einer eigens präparierten Winter-Teststrecke auszuprobieren. Der kleine SUV ist jedoch auch für das komfortable Fahren in der Stadt gebaut. Dank der 360°-Kamera ist das Manövrieren selbst in kleinen Parklücken kein Problem. Die Sicherheits- und Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer bei den täglichen Herausforderungen im Stadtverkehr. Von München machen wir uns auf den Weg nach Österreich. Der XC40 auf Schnee und Eis In Faistenau im Salzburger Land hat man eine Teststrecke präpariert, auf der wir die Volvos unter Winterbedingungen mal so richtig an ihre Grenzen bringen können. Die Volvo-Kolonne macht sich auf den Weg. Jeder muss einige Wagenlängen Abstand halten, via Funk bekommen wir Anweisungen, was zu tun ist. Eine „Disziplin“ ist das Stehenbleiben und Anfahren am Berg. Während es mit den Assistenzsystemen ein …

Positano – Living the Italian Dream

„It gets worse before it gets better.“ Endlich haben wir Neapel hinter uns gelassen und befinden uns auf der Küstenstraße nach Positano, rechts das glitzernde Meer, links die steilen Felsklippen, wir spüren, dass der beste Teil unserer Reise entlang der italienischen Amalfiküste genau jetzt beginnt. Positano Positano ist einer der bekanntesten und wohl auch schönsten Orte an der Amalfiküste südlich von Neapel. Die vielen bunten Häuschen, die stufenartig in den Berg gebaut sind, bilden die einzigartige Positano-Kulisse. Einst ein armes Fischerdorf wurde Positano Mitte der 1950er Jahre „entdeckt“ und erlangte eine enorme Bekanntheit. Heute ist Positano nicht nur weit über die italienischen, sondern auch über die europäischen Landesgrenzen hinaus bekannt. Viele Amerikaner urlauben in Positano und erleben hier ein romantisch angehauchtes Kontrastprogramm zu ihrer Heimat. Die ca. 4.000 Menschen, die in dem kleinen Ort leben, findet man in New York in einem einzigen Skyscraper. In Positano sollte man gut zu Fuß sein und keine Angst vor Treppenstufen haben. Die hübschen Häuschen sind oft nur durch kleine Stufen-Gassen zu erreichen. Hoch, runter, hoch, runter. Da kann …

Volvo

Volvo Winter-Test-Drive 2016: Mit dem Volvo XC90 im Schnee

Auf nach München Traditionell lädt Volvo Anfang des Jahres zum Winter-Test-Drive nach Bayern und Österreich ein. Wie jedes Jahr soll diese Gelegenheit dazu genutzt werden, die neuen Modelle bei Eis und Schnee unter die Räder zu nehmen. Treff- und Ausgangspunkt ist München. Das Spannende an der diesjährigen Tour: Im Mittelpunkt steht ein ganz besonderes Modell. In München angekommen, geht es nach einem kurzen Meet & Greet direkt zu den Automobil-Stars dieser Tour. Da steht er vor uns, in voller Pracht. Edel schaut er aus, in seinem dezenten Blau. Hilfreich und gut muss er nun noch sein, um sich von all den anderen Wesen im Automobiluniversum zu unterscheiden. Ob und wie er das tut, gilt es beim Volvo Winter-Test-Drive herauszufinden. Die Rede ist natürlich vom Volvo XC90. Der Premium-SUV des schwedischen Automobilherstellers hat im Jahr 2015 einen glänzenden Start hingelegt: 7.200 Bestellungen wurden allein in Deutschland verzeichnet. Erste Etappe: Chiemsee Die erste Etappe unserer Strecke führt uns von München an den schönen Chiemsee. Wir sind mit dem XC90 T8 Twin Engine R-Line in Bursting Blue Metallic …

Infiniti Q30 trifft auf den Atlantik.

Infiniti Q30: Born to challenge

Infiniti. Das ist die Premiummarke aus dem Hause Nissan. 1989 fiel der Startschuss für Infiniti in Nordamerika, im Jahr 2008 begann die Einführung auf dem europäischen Markt. In Deutschland ist Infiniti vielfach noch ein Geheimtipp. Doch geht es im automobilen Premium-Segment um Individualität, nicht um Masse. Denn was die Masse hat, das kann jeder haben. Born to challenge. So der offizielle Slogan zum Infiniti Q30. Herausforderungen mögen wir. Also machen wir uns auf den Weg nach Lissabon, um dort den Premiumhersteller und sein neues Design-Sternchen kennen zu lernen. Am automobilen Firmament funkeln viele Sterne. In Deutschland funkelt ein dreizackiger Stern aus Stuttgart besonders hell. Doch auch dieser kann Infiniti nicht in den Schatten stellen. Denn die Technik im Q30 ist aus dem Hause Daimler. Wir starten mit dem 2.2D DCT AWD Premium Tech. Unsere Gallery White Version ist ein Designtraum. 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im 5-Doppelspeichen-Design mit roten Akzenten, Außenspiegel in seidenmattem Silber, weiße Nappaledersitze mit Graphitapplikationen und roten Nähten und Innenausstattung in schwarzem Lack. Der Sitz ist schnell elektrisch eingestellt und die Tour durch Lissabon kann beginnen. …