Hotels
Schreibe einen Kommentar

Eagles Villas: Traumurlaub in Griechenland

Jumpsuit: Comma

Jeden Sommer die gleiche Frage: Wo verbringen wir sie diesmal, die schönste Zeit des Jahres? Es gibt schier unendlich viele Angebote und die Entscheidungsfindung wird einem nicht leicht gemacht. Doch was suchen wir eigentlich? Einen Ort, an dem wir zu Zweit oder mit der Familie die Sonne, das Meer, gutes Essen und das Leben genießen können.

Einen Ort, der all dies und noch viel mehr vereint, haben wir in Griechenland gefunden: Die Eagles Villas in der Region Halkidiki.

Die luxuriöse Unterkunft

Die 42 Eagles Villas liegen in einer mediterranen Gartenlandschaft auf dem Gelände des Eagles Resort und bieten jede Menge Raum und Komfort. Die „kleinste Wohneinheit“ unter den Villen ist die „Junior Pool Villa“ mit 65 Quadratmetern. Eine solche ist für uns reserviert.

Nach einem erfrischenden Welcome-Drink machen wir uns auf den Weg in unsere Villa bzw. werden mit dem Club Car ans Ziel gebracht. Durch die terrassenartige Anordnung hat man von jeder Villa einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die umliegende Natur.

 

Unsere „Junior Pool Villa“ mit der Nummer 611 ist in hellen Farben gehalten und mit hochwertigem Interieur  ausgestattet. Originelle Accessoires wie Spiegel in Form eines Fisches geben der Villa einen mediterranen Touch.

Das elegante Marmor-Bad ist mit einer Badewanne mit Blick nach draußen sowie einer großen Regendusche ausgestattet. Besonders erwähnenswert sind die Pflegeprodukte der griechischen Marke O.Live. Sie duften nach Meer und pflegen die Haut nach einem Tag in der Sonne.

 

Das Highlight der Villa ist der Außenbereich mit eigenem Pool: Relaxen und Baden in ganz privater Atmosphäre.

Der Privatstrand

Bucht man ein Resort wie die Eagles Villas, so kann man während des ganzen Aufenthalts die Vorteile der luxuriösen Anlage genießen. Dazu zählt auch der hoteleigene Privatstrand.

Unter den hübschen Stroh-Sonnenschirmen lässt es sich gut aushalten. Verspürt man Lust auf einen Drink oder einen frischen griechischen Salat, so betätigt man einfach die Klingel am Sonnenschirm. Einer der Kellner macht sich dann auf den Weg, um die Bestellung aufzunehmen. Ein großartiger Service!

Natürlich kann man sich auch selbst auf den Weg machen und sich an der Poolbar einen leckeren Cocktail oder ein kühles Bier von der humorvollen Barkeeperin Eleftheria servieren lassen.

 

Aktiv im Water Sports Club

Wer Lust auf sportliche Betätigung hat, der ist im „Water Sports Club“ bei Michalis bestens aufgehoben. Ob Wasserski, Wakeboarden oder Segeln – hier ist für jeden etwas dabei. Wir entscheiden uns für eine Tour mit dem Tretboot. Lässig mit dem Boot übers Wasser fahren, zwischendurch einfach die Rutsche ins Meer benutzen, um sich abzukühlen. Ein bisschen Musik (einfach übers Handy), einen Drink dazu und man hat den perfekten Nachmittag in der Ägäis.

Spa & Pool im Eagles Resort

Den wohl schönsten Infinity-Pool haben die Eagles Villas. Ein Traum-Pool mit phantastischer Aussicht. Möchte man einmal nicht ins Meer oder in den eigenen Villa-Pool, so ist der Infinity-Pool die perfekte Wahl.

 

Im Spa des Eagles Palace kann man sich bei Beauty-Behandlungen und Massagen entspannen.

Wine & Dine im Eagles Resort

Das Eagles Resort hat eine Auswahl an tollen Restaurants und Bars, welche wir gerne vorstellen möchten.

Restaurant „Vinum Grill“

Im „Vinum Grill“ sitzt man in einem wunderschönen Garten neben der offenen Küchen. Wer mag, kann dem Küchenchef bei der Zubereitung mediterraner Spezialitäten zuschauen.

Auch innen lässt es sich in schickem Weinkeller-Design angenehm dinieren. Vor allem sollte man sich durch die umfangreiche Weinkarte probieren. Es lohnt sich!

Fine Dining-Restaurant „Kamares by Spondi“

Das „Kamares by Spondi“ ist das Fine Dining-Restaurant des Resorts und die schönste Location für ein unvergessliches Dinner.

Von der hübschen Terrasse hat man einen tollen Ausblick auf die Ägäis und kann bei einem Aperitif den Sonnenuntergang genießen. Der Moment, in dem die Sonne in das glitzernden Meer eintaucht, ist jedes Mal wieder magisch.

Während der Gast auf der Terrasse entspannt, werden in der Küche Gerichte wie Garnelen-Tempura mit Süßkartoffelpüree und Zwetschgensauce, Seebarsch-Filet mit Salzkruste, Sellerie-Fondue mit geröstetem Lauch und Rhabarbersauce oder Feigen in Marsala Wein mit Pistazien-Eis zubereitet. Klingt verlockend, oder?

Beach-Restaurant „Armyra“

Das „Armyra“ ist das perfekte Restaurant für einen erfrischenden Lunch direkt am Strand. Unser Favorit: Der griechische Salat und dazu eine Flasche Rosé. Der (kulinarische) Himmel auf Erden!

Das „Melathron Restaurant“

Ganz entspannt geht es auch im „Melathron“ zu. Es ist das „Hauptrestaurant“ des Eagles Palace und bietet eine Vielfalt an regionalen und internationalen Spezialitäten.

Die köstlichen Desserts versüßen uns den Abend: Feine Pralinen, hübsch verzierte Kuchen und Torten, kleine Windbeutel, Baiser, Muffins und Obst verführen die Gäste zum Naschen.

 

Besonders schön ist es im „Melathron“ an einem der Themenabende. Während unseres Aufenthalts feiern wir die „Greek Night“ mit. Ein toller Abend – sowohl kulinarisch als auch musikalisch.

Die Bar „Eagles Club“

Nach dem Dinner im „Melathron“ sollte man unbedingt dem „Eagles Club“ noch einen Besuch abstatten. Hier verwöhnen Barchef Chrysostomos und Barkeeper Nikita die Gäste mit auserwählten Signature Cocktails. Wer einen Blick in die umfangreiche Cocktailkarte werfen möchte, der kann dies hier tun.

In der Bar spielt die Band „Partitoura“ und sorgt mit griechischer Musik für die musikalische Untermalung zu den Drinks. Der perfekte Ausklang der „Greek Night“.

Das „Lofos Restaurant“

Das „Lofos Restaurant“ ist das Buffet Restaurant der Eagles Villas. Hier wird morgens das Frühstück mit viel frischem Obst und Gemüse, Eierspeisen und vielen anderen (süßen) Köstlichkeiten serviert.

Aber auch zum Abendessen ist man im „Lofos“ gut aufgehoben. Neben regionalen mediterranen Spezialitäten wie beispielsweise Pork Souvlaki werden auch internationale Speisen angeboten.

Den Abend kann man dann bei einem Cocktail auf der Terrasse der benachbarten „Cabin Bar“ ausklingen lassen.

 

Eleonas by Fuga

Das „Eleonas by Fuga“ haben wir selbst nicht ausprobiert, sind dort aber täglich vorbeigelaufen – es befindet sich direkt neben den Eagles Villas. Was wir versichern können: Die Aussicht ist ein Traum.

 

Das Eagles Resort hat ein grandioses Wine & Dine Angebot. Die Qualität der Speisen und Getränke ist hervorragend. Man schmeckt die Nähe zu Meer und Natur. Auch bei einem längeren Aufenthalt hat man immer wieder die Möglichkeit, ein neues Restaurant kennenzulernen und sich kulinarisch – je nach Stimmung – verwöhnen zu lassen.

Insbesondere die Abende in der Bar „Eagles Club“ sind toll. Barchef Chrysostomos und sein Team verstehen es den Geschmack der Gäste herauszufinden und ihnen die passenden Cocktails zu mixen. Sie probieren gerne neue Variationen aus und lassen die Gäste daran teilhaben.

Die Fahrt mit dem Speedboat

Neben den vielen kulinarischen Highlights ist ein weiterer Höhepunkt unseres Urlaubs in den Eagles Villas eine Fahrt mit dem Speedboat.

Unser Captain fährt mit uns zu schönen Buchten – wir können direkt vom Boot ins Meer springen und das kristallklare Wasser und die schöne Umgebung Halkidikis genießen. Dabei werden wir mit Drinks und Snacks verwöhnt.

Ausflug nach Ouranoupoli

Wer doch einmal das Resort verlassen möchte, der kann bequem via Hotel-Shuttle einen Ausflug ins wenige Minuten enfernte Ouranoupoli machen. Der kleine Ort hat viele nette Geschäfte und Restaurants entlang einer hübschen Promenade. Man kommt schnell mit den Menschen ins Gespräch und lernt die Gegend um das Resort herum kennen.

The End

Unsere Zeit in den Eagles Villas war ein Traum! Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und engagiert, die Stimmung ist entspannt und locker und doch hat alles ein erstklassiges Niveau. Luxus ohne Anstrengung. Ob als Paar, mit der Familie oder mit Freunden – hier wird jeder eine gute Zeit haben.

Auch die An- und Abreise ist unkompliziert: Die Gäste werden am Flughafen Thessaloniki mit einem schicken, brandneuen Mercedes oder einem luxuriösen Kleinbus am Anreisetage abgeholt und am Abreisetag wieder zurückgebracht.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit den Eagles Villas entstanden. Vielen Dank für die freundliche Zusammenarbeit!

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.