Mobility
Kommentare 1

Honda CR-V: Der Hidden Champion

Es ist Juli. Die Tage sind heiß und nachts kühlt es kaum ab. Der Honda CR-V sorgt in dieser Zeit nicht nur mit seiner Klimatisierungsautomatik, sondern auch mit seinem stilvollen Design für die nötige Coolness. CR-V steht übrigens für Comfortable Runabout Vehicle.

An einem lauen Sommerabend fahre ich mit meinem CR-V Elegance 1.5 VTEC TURBO Automatik los, um die Stimmung und den Sonnenuntergang einzufangen. Beim CR-V kann man zwischen den Ausstattungsvarianten Comfort, Elegance, Lifestyle, Lifestyle 7-Sitzer und Executive wählen.

In meiner Elegance-Ausstattung kommen Optionen wie LED-Scheinwerfer, Navigationssystem, Rückfahrkamera und Regensensor dazu. Die Stoffsitzbezüge in dieser Ausstattung fühlen sich angenehm an und machen einen robusten Eindruck.

Was mir an der Marke Honda besonders gefällt, ist ihre Exklusivität hierzulande. Der CR-V ist zwar weltweit einer der meistverkauften SUV, auf deutschen Straßen sieht man ihn jedoch nicht so häufig. Das macht ihn für mich zu einem „Hidden Champion“.

Der Komfort ist optimal, fast so gemütlich wie im heimischen Wohnzimmer. Der CR-V fährt sich harmonisch und eignet sich wunderbar für längere Touren. Das 7 Zoll Display in der Mitte lässt sich einfach bedienen und natürlich auch mit dem Smartphone verbinden. In der Mittelkonsole findet sich auch ein USB-Anschluss.

Mit 561 Litern bietet der Kofferraum – wie man sieht – eine Menge Platz. Braucht man noch mehr Platz, kann man einfach die Rücksitze nach vorne klappen und hat dann eine Ladefläche von 2 Metern.

Hinsichtlich der Motorisierung ist mein CR-V mit einem 1,5 Liter großen VTEC-Turbomotor mit 193 PS mit stufenlosem CVT-Automatikgetriebe ausgestattet. Als Höchstgeschwindigkeit erreicht er circa 200 km/h.

Fazit

Ein stilvoller SUV mit enorm viel Platz und bestem Fahrkomfort. Perfekt für längere Reisen mit mehreren Personen. Auch auf den Rücksitzen kann man es sich gemütlich machen und ist beispielsweise mit USB-Anschlüssen versorgt.

Der Honda CR-V Elegance mit 7-Stufen-CVT-Automatik liegt preislich bei 36.590,00 Euro.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Honda Deutschland entstanden. Vielen Dank für die angenehme Zusammenarbeit!

Verwandte Artikel:

1 Kommentare

  1. Ein wirklich stilvoller SUV mit einem zeitgemässen und eleganten Design. Was ich auf den Bildern erkennen konnte, scheint auch die Elegance-Ausstattung ihrem Namen gerecht zu werden. Oft sind SUVs ja einfach riesige Schlachtschiffe die für ihre Grösse überraschend wenig Innenraum bieten. Aber hier hat man tatsächlich viel Stauraum, vor allem, wenn man die Sitze klappt. Bei meinen Hobbys ist das ein wichtiges Kriterium.
    Wirklich ein cooles Teil. Ich glaube, ich muss den mal bei einem Honda-Händler live anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.