Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutschland

Hotel Helvetia: Romantik am Bodensee

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Noch kein Ferienziel vor Augen? Macht überhaupt nichts! Spontane Urlaube erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – nicht jeder möchte Monate vorher schon das Urlaubsdomizil festlegen. Deutschland hält viele wunderschöne Ziele mit echtem Urlaubsfeeling bereit. Eines davon ist der 63 km lange Bodensee im Alpenvorland zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir waren im Mai in Lindau und haben dort ein Wochenende im hübschen Boutique Resort Hotel Helvetia verbracht. Ein tolles Haus mit viel Liebe zum Detail. Romantiksuite Neuschwanstein Wir beziehen die 32 Quadratmeter große Romantiksuite „Neuschwanstein“. Das Zimmer ist liebevoll dekoriert und der Name ist Programm: Auf dem Bett liegen Rosenblätter und rote Herz-Luftballons. Die stilvollen Möbel und der Holzboden verleihen der Suite einen elegant-alpinen Stil. Sehr hübsch eingerichtet ist auch das Romantikbad. Das Highlight ist die Romantikbadewanne für Zwei, in der man es sich bei Kerzenschein mit einem Drink gemütlich machen kann. Frisches Obst, Saft, Tee und kleine Knabbereien sind neben der Badewanne schön hergerichtet. Design-Traum Hotel Helvetia Das Helvetia ist ein echter Design-Traum. Für das wunderschöne Interieur …

Gorki Apartments.

Gorki Apartments Berlin: One Night Stand and Second Home

Berlin. Mitte. Wir sind da, wo das Leben pulsiert. Mehr Berlin geht nicht. Einen Steinwurf von der U-Bahn Haltestelle Rosenthaler Platz entfernt, erreichen wir die Tür, hinter der wir in den nächsten Tagen eine ganz eigene Welt entdecken dürfen. Wir klingeln. Der Summer geht. Und schon stehen wir in einem hübsch bepflanzten Innenhof. Hinter uns fällt die Tür ins Schloss. Der Mitte-Trouble verstummt. Es ist leiser, aber nicht still. Von den Balkonen hört man Stimmen, Gelächter, Gläser klingen aneinander. Cheers, Berlin. Wir gehen hinein und werden in einem stylischen Empfangsraum begrüßt: Herzlich Willkommen in den GORKI Apartments. Doch was sind die GORKI Apartments? Ferienwohnungen? Sowas wie Airbnb? Oder sind wir doch in einem Hotel? Weder noch. Schublade auf und rein geht nicht. Am Anfang stand die Idee. Man nahm ein altes Mietshaus der Jahrhundertwende und sprang auf den Gentrifizierungs-Zug, der ohnehin durch jede Metropole krachte. Für das Konzept war dann etwas Zeit, denn bis das Haus besenrein übernommen werden konnte, vergingen einige Jahre. Im Gespräch mit der Architektin und Innendesignerin Sandra Pauquet erfahren wir, wieviel …